Weitere innovative Funktionen gibt es für angemeldete Benutzer. Kostenfrei registrieren können Sie sich HIER.

Grab von George Grosz

Mit dieser Grabseite wird das Gedenken an die (den) Verstorbene(n) aufrecht erhalten. Als angemeldeter Benutzer können Sie an der Ausgestaltung dieser Seite mitwirken!

George Grosz
geb. Georg Ehrenfried Groß

Beruf:

Maler, Graphiker und Karikaturist

geboren am 26.07.1883 geboren in Berlin

gestorben am 06.07.1959 gestorben in Berlin


Art des Grabes:
Ehrengrab
Bestattungsart:
Position:
Nicht exakt
Lage der Grabstätte:
Feld 16-B-19
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 1538

George Grosz war ein deutsch-amerikanischer Maler, Graphiker und Karikaturist. Mit George Grosz werden vor allem seine der "Neuen Sachlichkeit" zugerechneten, sozial- und gesellschaftskritischen Gemälde und Zeichnungen in Verbindung gebracht, die überwiegend in den 1920er-Jahren entstanden sind und sich durch zum Teil äußerst drastische und provokative Darstellungen und häufig durch politische Aussagen auszeichnen. Typische Sujets sind die Großstadt, ihre Abseitigkeiten (Mord, Perversion, Gewalt) sowie die Klassengegensätze, die sich in ihr zeigen. In seinen Werken, oft Karikaturen, verspottet er die herrschenden Kreise der Weimarer Republik, greift soziale Gegensätze auf und kritisiert insbesondere Wirtschaft, Politik, Militär und Klerus. (Quelle: Wikipedia)

Um die Totentafel sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein

Bild hinzufügen
Erstellt durch cs-07@thanato.eu