Grab von Marvelli jr. --

Digitale Grabdaten mit QR-Code oder GPS-Grabposition zur Verbindung mit dem realen Grab und zum Gedenken an die/den Verstorbene(n). Für die Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden.

Marvelli jr. --
geb. Olof Becher

Beruf:

Zauberkünstler

geboren am 07.06.1932 geboren in Rendsburg

gestorben am 21.04.2008 gestorben in München


Art des Grabes:
Erdgrab
Bestattungsart:
Position:
Nicht exakt
Lage der Grabstätte:
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 1129

Marvelli jr. (Geboren als Olof Becher) war ein deutscher Zauberkünstler.

Marvelli wurde 1955 Nachfolger des seinerzeit prominenten Zauberkünstlers Fredo Marvelli. Er übernahm zunächst dessen Darbietungen und erweiterte sein Repertoire um Großillusionen.  Er verfügte zeitweise über ein Revue-Ensemble von bis zu 55 Personen und einen Elefanten, den er auf der Bühne verschwinden ließ. Wie bereits Marvelli sen. bevorzugte Marvelli Spielstätten der schönen Künste, wie das Deutsche Theater München, den Friedrichstadtpalast und das Frankfurter Opernhaus.

Für das Goethe-Institut tourte Marvelli durch ganz Schwarz-Afrika.

(Quelle:Wikipedia)

Um die Totentafel sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein

Bild hinzufügen
Erstellt durch cs-07@thanato.eu