Grab von Friedrich Siemens

Digitale Grabdaten mit QR-Code oder GPS-Grabposition zur Verbindung mit dem realen Grab und zum Gedenken an die/den Verstorbene(n). Für die Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden.

Friedrich Siemens

Beruf:

Unternehmer, Entwickler

geboren am 08.12.1826 geboren in Menzendorf

gestorben am 24.05.1904 gestorben in Dresden


Art des Grabes:
Familiengrab
Bestattungsart:
Position:
Exakt
Lage der Grabstätte:
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 969

Friedrich Siemens war ein deutscher Unternehmer aus der Familie Siemens und ein Bruder von Werner von Siemens. Er entwickelte 1856 einen Regenerativschmelzofen  mit Gasbefeuerung (siehe auch Siemens-Martin-Ofen). 1856 gründete er eine Ofenbaufirma in Dresden, die spätere Friedrich Siemens Industrieofenbau  (FSI).

1874 beauftragte der Dresdner Mediziner Friedrich Küchenmeister Siemens mit der Konstruktion eines Krematoriumofens. Am 9. Oktober 1874 fand in Dresden in dem von Siemens entwickelten Regenerativofen (im damaligenSiemens-Glaswerk Dresden) die weltweit erste Einäscherung in geschlossenem Feuer statt. (Quelle: Wikipedia)

Um die Totentafel sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein

Bild hinzufügen
Erstellt durch cs-07@thanato.eu