Grab von Philipp Reis

Zur Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden

Verstorbene
Philipp Reis:

Physiker und Erfinder
geboren am 07.01.1834
gestorben am 14.01.1874
geboren in Gelnhausen
gestorben in Friedrichsdorf
Erinnerungsblumen (1) Blume schenken
Grabdaten
Art des Grabes
Erdgrab
Position
Nicht exakt
Anzahl Seitenaufrufe: 389
Hinweise

Johann Philipp Reis war ein deutscher Physiker und Erfinder. Durch die Entwicklung des ersten funktionierenden Gerätes zur Übertragung von Tönen über elektrische Leitungen gilt er als zentraler Wegbereiter des Telefons. Im Zuge dieser Entwicklung erfand Reis auch das Kontaktmikrophon und gab seinem Apparat 1861 den Namen Telephon, der sich später international durchsetzen konnte.(Quelle: Wikipedia)

Das Grab befindet sich auf folgenden Virtuellen Friedhöfen
Deutsche Erfinder
Bilder
Erstellt durch cs-07@thanato.eu