Grab von Otto Hahn

Digitale Grabdaten mit QR-Code oder GPS-Grabposition zur Verbindung mit dem realen Grab und zum Gedenken an die/den Verstorbene(n). Für die Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden.

Otto Hahn

Beruf:

Chemiker, Pionier der Radiochemie

geboren am 08.03.1879 geboren in Frankfurt (Main)

gestorben am 28.07.1968 gestorben in Göttingen


Art des Grabes:
Erdgrab
Bestattungsart:
Position:
Nicht exakt
Lage der Grabstätte:
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 1517

Otto Emil Hahn, war ein deutscher Chemiker und ein Pionier der Radiochemie. 

Für die Entdeckung und den radiochemischen Nachweis der Kernspaltung des Urans (Ende 1938) und des Thoriums (Anfang 1939) wurde ihm 1945 der Nobelpreis für Chemie des Jahres 1944 verliehen. (Quelle: Wikipedia)

Deutsche Erfinder

Um die Totentafel sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein

Bild hinzufügen
Erstellt durch cs-07@thanato.eu