Grab von Konrad Zuse

Digitale Grabdaten mit QR-Code oder GPS-Grabposition zur Verbindung mit dem realen Grab und zum Gedenken an die/den Verstorbene(n). Für die Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden.

Konrad Zuse

Beruf:

Bauingenieur, Unternehmer, Erfinder

geboren am 22.06.1910 geboren in Deutsch-Wilmersdorf (Berlin)

gestorben am 18.12.1995 gestorben in Hünfeld


Friedhof:
Art des Grabes:
Familiengrab
Bestattungsart:
Position:
Nicht exakt
Lage der Grabstätte:
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 1265

Konrad Ernst Otto Zuse  war ein deutscherBauingenieur, Erfinder und Unternehmer (Zuse KG). Mit seiner Entwicklung der Z3 im Jahre 1941 baute Zuse den ersten funktionstüchtigen, vollautomatischen, programmgesteuerten und frei programmierbaren, in binärer Gleitkommarechnung arbeitenden Rechner und somit den ersten funktionsfähigen Computer der Welt. (Quelle: Wikipedia)

Deutsche Erfinder
Deutsche Pioniere

Um die Totentafel sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein

Bild hinzufügen
Erstellt durch cs-07@thanato.eu