Grab von James Franck

Zur Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden

Verstorbene
James Franck

Physiker
geboren am 26.08.1882
gestorben am 21.05.1964
geboren in Hamburg
gestorben in Göttingen
Grabdaten
Art des Grabes
Erdgrab
Position
Nicht exakt
Anzahl Seitenaufrufe: 122
Hinweise

James Franck war ein deutsch-amerikanischer Experimentalphysiker. Er erhielt 1925 mit Gustav Hertz den Nobelpreis. Franck ist vor allem wegen des Franch-Hertz-Versuchs zur Bestätigung der Quantentheorie und des Franck-Reports bekannt. In letzterem versuchte er den Präsidenten der USA vom Einsatz der Atombombe im Krieg gegen Japan abzubringen.

Bilder
Musik
Filme
Erstellt durch cs-07@thanato.eu
Chat
Live-Chat (Beta)