Grab von Georg Ohm

Zur Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden

Verstorbene
Georg Ohm

Physiker
geboren am 16.03.1789
gestorben am 06.07.1854
geboren in Erlangen
gestorben in München
Grabdaten
Art des Grabes
Erdgrab
Position
Exakt
Anzahl Seitenaufrufe: 112
Hinweise

Das "Ohmsche Gesetz" beschreibt die Proportionalität zwischen Stromstärke und Spannung in einem elektrischen Leiter. Die Proportionalitätskonstante wird als elektrischer Widerstand bezeichnet, dessen SI-Einheit das "Ohm" (Symbol Ω) ist.

Das Grab befindet sich auf folgenden Virtuellen Friedhöfen
Deutsche Erfinder
Bilder
Musik
Filme
Erstellt durch cs-07@thanato.eu
Chat
Live-Chat (Beta)