Grab von Ernst Otto Fischer

Zur Bearbeitung der Grabinformationen müssen Sie sich zuvor anmelden.

Erinnerungsblumen (1)

Blume schenken

Grabdaten

Art des Grabes
Familiengrab
Position
Nicht exakt
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 662

Hinweise

Ernst Otto Fischer  war ein deutscher Chemiker und Professor für Anorganische Chemie in München. Er gilt als einer der Begründer der Metallorganischen Chemie und entdeckte unter anderem in den 1960er- und 1970er-Jahren die ersten Metall-Carben- und Carbinkomplexe, die zu seinen Ehren als Fischer-Carbene bezeichnet wurden. Für „ihre bahnbrechenden, unabhängig voneinander durchgeführten Arbeiten über die Chemie der organometallischen Sandwich-Verbindungen“ erhielt er 1973 gemeinsam mit Geoffrey Wilkinson den Nobelpreis für Chemie. (Quelle: Wikipedia)

 

Das Grab befindet sich auf folgenden Virtuellen Friedhöfen

Bilder

Bild hinzufügen
Erstellt durch cs-07@thanato.eu